Herzlich Willkommen bei der Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz e.V.

Das war die Woche der kleinen Künste... Dankeschön

Eine wunderbare „Woche der kleinen Künste 2016“ liegt hinter uns. Mit manch musikalischer Sternstunde und Momenten, die lange in unserer Erinnerung bleiben werden. Mit einer großartigen Wahrnehmung dieser Veranstaltung in den Medien. Mit einem enormen Publikumsandrang (der manchmal schon zu groß war). Darauf können wir zu Recht stolz sein. Wir überlassen da mal Ben Hensdiek im Magazin „Carl“ die Worte:

 

„… Apropos Macher: Auch die waren in diesem Jahr richtig gefordert. Vor allem die Hitze haben die langen Tage, die bei Betreuern und Technikern spätestens um 15 Uhr beginnen, im Laufe der Woche ihre Spuren hinterlassen. Aufbau und Soundcheck in der prallen Sonne bei über 30 Grad, Vorbereitungen und fünf Veranstaltungstage hintereinander, Abbau bis spät in die Nacht – für viele Helfer geht hierbei eine ganze Woche Urlaub drauf. Die meisten Aktiven hinter der Bühne machen das bereits seit vielen Jahren mit viel Spaß und Engagement. Eine Arbeit, die gar nicht oft genug gewürdigt werden kann, denn ohne die optimale Versorgung der Künstler hinter der Bühne mit vielen persönlichen Gesprächen, der immer gutgelaunten Backstage-Crew, bester technischer Betreuung und vielen zupackenden Händen würde das Publikum auf einer leeren Wiese stehen. Die Helfer im Hintergrund sind die eigentlichen Stars der Woche der kleinen Künste. Sie ermöglichen dieses einmalige Event…“

 

Und es sind auch die Aktivitäten im Vorfeld der „Woche“: Die Programmmacher, die Arbeiten rund um das Programmheft und – nicht zu vergessen – die vielen Gespräche mit unseren kulturbegeisterten Sponsoren.

Das war das Programm

Fünf Tage im Jahr – für viele Gütersloher die schönsten. Mal vor, mal nach den Sommerferien. Vom 22.08 - 26.08.2016 starteten wir zum 17. Mal in die "Woche".

Neben grandiosen Musikern und einem fantastischen Publikum wurde der Dreiecksplatz zu einem großen Wohnzimmer.

... zum Programm

Auch für dieses Jahr hatte die Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz e.V. wieder für eine Woche voller Highlights gesorgt. 



Schnell war die Idee der “Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz e.V.” geboren für Kulturfreunde und -freundinnen auf dem Dreiecksplatz.

Fünf Tage im Jahr – für viele Gütersloher die schönsten. Mal vor, mal nach den Sommerferien. Mal laut, mal leise.

Von Mai bis September treten Künstler jedweder Coleur Woche für Woche freitags um 18 Uhr auf dem Steinsockel des Dreiecksplatzes auf.

 




Eine Auswahl der besten Bands die schon einmal zu Gast bei uns waren.

Oft ist es der Platz selber, der zum Gegenstand künstlerischer Auseinandersetzung wird. 

 

 


Mitglied werden?