Lange Nacht der Kunst 2022

Das Programm 2022

Samstag, 21. Mai

Amorphia – Cubes, sculptures & good vibrations

 

Ein Platz in magisches Licht getaucht. Starre Kuben setzen sich in Bewegung. Verhüllte Körper bewegen sich in ihrem eigenen Rhythmus. Es entstehen Aufsehen erregende Formen und Veränderungen. Eine faszinierende Darstellung des menschlichen Körpers, dessen Konturen sich klar abzeichnen und gleichfalls nur erahnen lassen. Weiter geht die Performance-Reise zu eckigen und freistehenden Säulen im Raum. Hier entstehen Rundungen, Körperteile zeichnen sich ab und erschaffen ständig wechselnde Bild-Assoziationen. Es scheint, als dürfe man Bildhauern bei der Arbeit an immer neuen Raumskulpturen zuschauen. Und auch das DJ-Pult mit live gespielten Sphärenklängen und chilligen Grooves erwacht plötzlich zu neuem Leben. Lassen Sie sich verzaubern durch eine visuelle und akustische Augenweide von selten erlebter Schönheit und Faszination!


Showtime um: 20:30 Uhr – 21:30 Uhr – 22:30 Uhr – 23:30 Uhr

Jeweils 30 Minuten. Jeweils ein neues Programm.

Da lohnt es sich, die Magie mehrmals zu genießen.